MBE

Architekt und Design: Mauro Doro

Umsetzung: Norbert Brakonier S.A.

Reduziertes Licht, klare Linien: hier schaffen alle Komponenten eine warme Atmosphäre. Der Weinkühlschrank wird mit warmem Licht in dunklen Walnussholz, matt lackiert, in Szene gesetzt. Alle verwendeten Materialien sind qualitativ hochwertig. Die Fronten sind in Nussbaum aufrecht furniert, die Regalnische aus Messing und Rauchglas. Eine gewendelte Stahltreppe führt in die obere Etage, dort eine Bibliothek im gleichen Stil. Offene Küche mit Marmor-Arbeitsplatte.

Mehr Projekte